ASTRO PLANT - Die Zukunft des Nahrungsanbaus im Weltall!

Fakten über ASTRO PLANT

                   Forschungsauftrag: ASTRO PLANT

1.    Probleme im All

kein Sauerstoff

keine Nahrung

2.    Was ist ASTRO PLANT?

sternförmig

zum Anbau von Pflanzen im Weltall

als Nahrungsmittel

an Achse befestigt

Achse mit Infrarotlampen und Düsen zur Verteilung von Wasser + Dünger

 wird an der Innenwand der Raumstation mit Wasser- und Düngertanks befestigt

 

3.    Funktionsweise von ASTRO PLANT

CO2 wird von der Raumstation ins ASTRO PLANT durch zwei Pumpen befördert und O2 zurück zur Raumstation

Pflanzen im ASTRO PLANT erzeugen O2 per Photosynthese

befindet sich in dauernder Rotation

erzeugt mithilfe der Zentrifugalkraft (Fliehkraft) eine Art künstliche Schwerkraft

sternförmiger Aufbau sorgt für verschiedene Abteile, in denen unterschiedliche Pflanzenarten angebaut werden können

jedes Segment kann durch verschiedene Modi mit Dünger und Wasser versorgt werden

4.    Vor- und Nachteile von ASTRO PLANT

Sauerstofflieferant

Nahrungslieferant

hoher Energieverbrauch durch gleichzeitig betriebene Lampen, Motoren und Pumpen